Aktuelles

Wir brauchen unsere Erde – Klimaworkshop

Das Land Steiermark setzt seit Jahren eine Reihe von Maßnahmen für den Klimaschutz und mehr Energieeffizienz. Unter dem Motto „Ich tu’s für unsere Zukunft“ werden dazu unterschiedliche Aktionen angeboten.

Auch im Bildungsbereich finanziert diese Initiative zahlreiche Aktivitäten und Projekte rund um Energie, Mobilität, Umweltschutz oder Konsum in steirischen Schulen.

 

Am 12.10.2017 hat im Rahmen dieser Klimaschutz-Initiative das Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark (UBZ) auch unsere Schule besucht und hat mit der Klasse 5aw einen Projekttag durchgeführt.

 

Folgende Themen wurden behandelt:

  • Die Erde aus dem Weltall gesehen
  • Atmosphäre
  • Treibhauseffekt
  • Klimaschutz

Schulsprecherteam 2017/18

Folgende SchülerInnen wurden bei der Schulsprecherwahl am 6.10.2017 in das Schulsprecherteam 2017/18 gewählt:

Schulsprecherin: Franziska Tuscher, 7ck

  1. Schulsprecherstv.: Max Schober, 7aw
  2. Schulsprecherstv.: Mattea Fastl, 7ck

 

  1. Stv. für den SGA: Hannah Kortschak, 7dk
  2. Stv. für den SGA: Alice Polz, 7aw
  3. Stv. für den SGA: Niklas Poss, 7aw
  4. Stv. für den SGA: Martin Zürngast, 7aw

 

Die Direktion gratuliert sehr herzlich!

Perfekt analysiert und synthetisiert

Sebastian Kölbl, Absolvent des B(R)G Leibnitz, kehrte von der Internationalen Chemie-Olympiade aus Thailand mit der Bronze-Medaille zurück.

Während seine Schulkollegen den Sommer nach der Matura genossen haben, hat sich Sebastian Kölbl bei seiner Teilnahme an der Internationalen Chemie-Olympiade mit „Bronze“ beschenkt. Der Leibnitzer Schüler hatte sich beim Bundeswettbewerb souverän für das Treffen der weltbesten Jungchemiker qualifiziert – und das mit gutem Grund: Bei der insgesamt 49. Ausgabe kam der Südsteirer weder bei der Herstellung von Propen noch bei der Thermodynamik chemischer Prozesse ins tropische Schwitzen und bewies unter 300 Teilnehmern aus 76 Nationen, dass nicht nur das asiatische Schulsystem zu Spitzenleistung führt.

„Gefordert waren Aufgaben aus der analytischen und der organischen Chemie, gefragt war Wissen von der instrumentellen Analytik bis zur Komplexchemie“, schildert Kölbl. Erfreulich aber auch, dass neben dem zweitägigen Bewerb die Gastgeber ihre Gäste durch die Kultur des Landes führten. So wurden die mittelalterliche Hauptstadt von Thailand, Ayutthaya, eine Elefantenfarm und eine Reisplantage besucht. Naheliegend: Auch kulinarisch wurden die Schüler in Thailand mit landestypischen Spezialitäten verwöhnt.

B(R)G Leibnitz-Absolvent Sebastian Kölbl: Bronze bei der Internationalen Chemie-Olympiade in Bangkok. Gratulationen kamen von Mag. Karin Kronabitter und Dir. Mag. Josef Wieser.

 

Buddy-Projekt

Neugkeiten und aktuelle Bilder unseres Buddy-Projekts finden Sie hier

Art Symposium

A Visit at the International Art Symposium in Voitsberg
Art+EAA-Project of the 4hk

11 artists from India, Spain, Norway, Jordan, Morocco, Italy, Hungary and Austria worked in different disciplines this week in Voitsberg (organiser: Christine Kertz). The 4hk had the chance to meet all of the artists on Thursday, 21st of September and asked them a lot of questions about their lives as artists. It was an interesting communicative morning using the English language in different accents. The 4hk used this inspiring atmosphere to start creating their own artworks on the topic: AIR. In the next Art Education and English lessons the pupils will present more information on the artists they met. 

Mehr Bilder hier

EAA


Our fourth year has started! Check out our project videos here (navigate to „2016/17“).

Ausgezeichnete VWAs

Sebastian Kölbl (8aw) und NinaLampl (8dk) wurden für ihre hervorragenden Vorwissenschaftliche Arbeiten (VWA) mit dem Dr. Hans Riegel-Fachpreis ausgezeichnet!

Die Direktion gratuliert sehr herzlich!

What is the height of our school?

The 3aw has the answer to this question and they didn’t have to actually climb to the roof of the school to measure the height! Check out the following BBC report about their project and learn about the intercept theorem and how to use it in real life. LINK

2. Platz beim „Mathe5Kampf“

Das Team unserer Schule, bestehend aus jeweils 4 Schüler/innen der 2. 3. und 4. Klassen, hat beim diesjährigen Schul5Kampf (BG/BRG Leibnitz, BRG Kepler Graz, BG/BRG Lichtenfels Graz, BG/BRG Pestalozzi Graz und BG/BRG Gleisdorf) der Mathematik den hervorragenden 2. Platz belegt. Wiederum war Čavkić Emil (2aw) der beste 2. Klassler und Handler Jan (4cw) der zweitbeste 4.Klassler.
Die Direktion gratuliert sehr herzlich!

Beachvolleyball

Am Mittwoch, 28.6.2017, fand in Graz das Beachvolleyballturnier „Summerbeach“ statt und auch ein Team unserer Schule nahm daran teil. Unter 128 Mannschaften erreichten unsere SchülerInnen mit tollen Leistungen das Achtelfinale.