Aktuelles

Schulsprecherteam 2018/19

Folgende SchülerInnen wurden mit über 90 prozentiger Zustimmung bei der Schulsprecherwahl am 5.10.2018 in das Schulsprecherteam 2018/19 gewählt:

Schulsprecherin: Alina Veit, 7aw

1. Schulsprecherstv.: Franziska Tuscher, 8ck
2. Schulsprecherstv.: Moritz Sax, 7bw

1. Stv. Für den SGA: Amelie Steiner, 7aw
2. Stv. Für den SGA: Anna Zach, 6ck
3. Stv. Für den SGA: Lukas Klopfer, 5ek
4. Stv. Für den SGA: Paul Tretnjak, 7aw

 

Die Direktion gratuliert sehr herzlich und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit!

„Wir alle sind Europa“

Leibnitz-Brüssel-Leibnitz: Im Rahmen des Projektes „Back to school“ besuchte Dr. Markus Prutsch, Bildungs- und Kulturexperte des Europäischen Parlamentes, sein früheres Leibnitzer Gymnasium – zum Dialog über die Europäische Union und ihre Zukunft.

Selten war es spannender bestellt um die Zukunft der Europäischen Union: Das wurde mehr als deutlich beim Besuch des EU-Experten Markus Prutsch, der mit Schülerinnen und Schülern der siebten Klassen am Leibnitzer Gymnasium die brennenden Fragen beleuchtete und diskutierte. Für Prutsch, der selbst im Jahr 2000 hier maturiert und danach Politikwissenschaften und Geschichte studiert hat, war es der zweite Besuch an seiner Schule. „Mit jungen Menschen im Gespräch zu sein, ist für mich besonders wichtig. Sonst lebt man in einer Blase. Ich will zuhören,was die jungen Menschen bewegt“, betont Prutsch, der sich die Reise selbst finanziert.

„Politische Bildung sehen wir als wichtige Aufgabe der Schule“, sagte Direktor Mag. Josef Wieser, der sich bei Prutsch für sein differenziertes Plädoyer für die EU bedankte. Englisch- und Französisch-Professorin Mag. Fabienne Resch wiederum – sie organisierte den Besuch – bedankte sich für Prutschs freundliche Einladung, bei einem Brüssel-Besuch durchs Europäische Parlament zu führen.

LEGO-Workshop mit Innovationstruck

Einen kurzweiligen Workshop erlebten die SchülerInnen der 2hk am 27.September auf Einladung der IV: Aus einer großen Variation an LEGO-Bausteinen sollten sie ihre Ideen zu einer Stadt der Zukunft verwirklichen. Kreativität und Innovationsgeist waren bei den Fragen danach, wie wir uns in Zukunft fortbewegen, wie wir wohnen, lernen oder arbeiten werden, gefordert. Gemäß dem Motto „Digital ist normal“ standen auch eigene Tablets und LEGO Roboter für kleine Programmiereinheiten zur Verfügung.

Am 2.Oktober gibt es darüber ab 19.00 Uhr in „Steiermark heute“(ORF2) einen kurzen Bericht!

The first year of EAA-Oberstufe

The first week of our EAA-Oberstufe is in the books. And it was a week to remember. Accompanied by head teacher Mrs. Rackl and the English teachers Mr. Jungwirth and Mr. Duncan, the 5aw spent the first Wednesday of the school year in Graz, enjoying a city tour through Lend and Gries – naturally conducted in English.

Thursday was spent with teambuilding exercises in the marshlands of the Sulm, followed by the infamous egg-drop. The students built flying-equipment, consisting of eight plastic straws, half a meter of tape and material brought back from the marshland, with the goal of throwing an egg out of the first floor’s window without the egg breaking upon impact.

The rest of the day was spent with acting classes, conducted by Mr. Jungwirth.

Friday started with a waffle-breakfast, which was prepared by Mr. Duncan (a little) and some of the students (mostly), followed by another session of acting classes and a drama workshop.

We are looking forward to our journey to the Matura, it surely was a great start.

B(R)G Leibnitz Goes International

Projekt „English Tearoom meets Styrian Buschenschank“

Nach dem gemeinsamen Besuch beim European Youth Forum auf der Burg Forchtenstein in Neumarkt von Dienstag bis Donnerstag, luden am Samstag, den 30. Juni 2018 sechs SchülerInnen des City College Plymouth aus England und die 6aw-Klasse des B(R)G Leibnitz am Leibnitzer Hauptplatz zu Tea, Lemon Drizzle Cake, Scones with Cream and Strawberry Jam, zu Aufstrichbroten, belegten Broten, Zebuwürsten, südsteirischem Wein und Fruchtsaft. Die köstlichen Kuchen und Aufstriche wurden am Vortag im Rahmen des Projekts gemeinsam produziert. Paul Tretnjak sorgte für gute Stimmung auf seiner Steirischen Harmonika.

Es war uns eine große Freude den Bürgermeister der Stadt Leibnitz, Herrn Helmut Leitenberger, und die Vizebürgermeisterin, Frau Mag.a Helga Sams, begrüßen zu dürfen, und wir möchten uns vor allem bei unserem Herrn Bürgermeister recht herzlich für die tolle Unterstützung bedanken.

Weiters war es uns eine große Ehre, dass uns der Leiter des Referats für Europa und Außenpolitik der Landes Steiermark, Herr Mag. Stefan Börger, besucht hat und dass wir ihn mit unseren englischen und steirischen – kurzum europäischen – Produkten bewirten durften.

Trotz Brexit sind wir uns einig: „Working together is fun!“

2. Platz

Die Mädchen-Mannschaft des B(R)G Leibnitz mit Trainerin Frau Mag. Tatjana Bucher erreichte bei den steirischen Landesmeisterschaften den hervorragenden 2. Platz.
Im Finale ging Leibnitz durch ein wunderschönes Tor von Anja Suppan in Führung, musste aber kurz darauf den Ausgleichstreffer hinnehmen. In der Schlussminute erzielte das BG/BRG Gleisdorf den Siegestreffer.
Dritte wurde die NMS Trofaiach.

Kader: Anja Suppan 2bw, Emilie Sacher 3ew, Nicole Rauch 3aw, Thea Kolleritsch 3hk, .Sophie Satzer 3cw, Lea Petritsch 3bw, Antonia Renner 4fw, Antonia Veselsky 4fw, Lena Sommer 4hw, Lena Steinkellner 4dw.
Die Direktion gratuliert sehr herzlich!

eLearning Expert Schule

Durch erbrachte und nachgewiesene Leistungen zur digitalen und informatischen Bildung im Laufe des Schuljahres wurde das B(R)G Leibnitz vom Bundesministerium für Bildung mit dem Diplom eEducation Expert Schule ausgezeichnet.

Herzlichen Dank an alle Lehrerinnen und Lehrer, die zu dieser Auszeichnung beigetragen haben.

Diplom

We are the champions…..

Der „Schul5Kampf“ war der letzte Mathematikwettbewerb in diesem Schuljahr und fand am 27.6. an unserer Schule statt. Jeweils vier SchülerInnen pro Schulstufe (6. – 8.) knobelten eine Stunde lang an 10 Aufgaben. Die Punkte der besten drei jedes Jahrgangs wurden aufsummiert und somit die Siegerschule ermittelt. Unsere Schule, vertreten durch Druschkowitsch Simon, Fuchs Alexander, Rath Péter (alle 2hk), ČavkićEmil, Toriser Alina (beide 3cw), Lileg Felix (3gk), Jamnik Benjamin (3hk), Gschiel Clemens (4aw), Feirer David, Renner Antonia (beide 4fw) und Gogg Florian (4gw) haben den Wanderpokal mit einem großen Punktevorsprung nach Leibnitz geholt und konnten somit die Schulen B(R)G Pestalozzi, B(R)G Gleisdorf, BRG Kepler und B(R)G Lichtenfels auf die Plätze verweisen.
Die Direktion gratuliert zum hervorragenden Ergebnis.

Gratulation zum Unternehmensführerschein

Die SchülerInnen Alina Veit, Johanna Reinprecht (6aw), Nadja Koppin, Maximilian DroschlMoritz Sax (6bw), Florian Moro, Julian Grill (6ck) sowie Valerian Pakisch, Selina Posch und Laura Klapsch (6dk) konnten mit der erfolgreich bestandenen Prüfung das Modul A des Unternehmenführerscheins, unter der Leitung von Mag. Christoph Fuss, erfolgreich abschließen.
Ebenfalls gratulieren dürfen wir Nadja Prutsch, Anetshofer Elisabeth, Dirnböck Sarah, Fastl Mattea, Feyerer Katja, Zingl Annalena (alle 7ck), Dzubur Nerma, Kratzer Linda, Seidl Julia, Temmer Hannah, Tuchscherer Elena (7dk) zum erfolgreichen Abschluss des Moduls C, unter der Leitung von Mag. Gerlinde Zimmermann.

Die Direktion gratuliert recht herzlich.

A Warm Welcome to City College Plymouth!


In der Woche vom 25. – 30. Juni 2018 hat die 6a-Klasse des B(R)G Leibnitz Besuch von SchülerInnen und einer Lehrerin des City College Plymouth in Großbritannien. Nach einem Kennenlerntag in Leibnitz nehmen Vertreter der beiden Schulen von Dienstag bis Donnerstag am European Youth Forum auf Burg Forchtenstein in Neumarkt teil.

Anschließend findet das gemeinsame Projekt „British Tearoom meets Styrian Buschenschank“ statt, das mit einer Präsentation am Samstag, 30. Juni 2018 von 8:00 – 12:00 am Hauptplatz in Leibnitz endet.