Aktuelles

Ausfall Telefonanlage

ACHTUNG:

Die Telefonanlage im Haus Wagnastrasse ist derzeit leider ausgefallen, wir sind telefonisch nicht erreichbar.

Bitte kontaktieren Sie uns über unsere eMail-Adresse office@gym-leibnitz.at

Wir bitten um Verständnis!

BUDDY-Projekt

Grosseinsatz für unsere BUDDIES im neuen Schuljahr mit den neuen Erstklasslern – Aktuelle Informationen und Fotos unseres BUDDY-Projektes findet man HIER

start

Forscher von morgen

Mit gleich vier Nominierten war unsere Schule bei den Dr. Hans Riegel-Fachpreisen an der Karl Franzens-Universität in Graz vertreten. Vergeben werden dabei jährlich Preise für die besten Vorwissenschaftlichen Arbeiten in Mathematik und Naturwissenschaften. Das B(R)G Leibnitz gratuliert sehr herzlich Johannes Droschl (8b), der mit seiner Mathematik-Arbeit über fundamentale Sätze der Logik von Kurt Gödel sogar den ersten Preis in Mathematik erreichen konnte.

Glückwünsche gehen auch an Clara Großschädl (8b, HIV bei Kindern), Beatrix Luttenberger (8a, Forensik-Darstellung in der Serie CSI) und Nadja Zrinski (8b, Akutes Koronarsyndrom), deren ebenfalls hervorragenden Arbeiten unter den Nominierten waren.

forscher

Schulkonzert 2016

Das war unser Schulkonzert 2016

DSC_0438

Weitere Bilder unter AKTIVITÄTEN | SCHULKONZERT 2016 oder  hier

Bronze beim Bundeswettbewerb der 42. Chemieolympiade in Innsbruck

Beim Bundeswettbewerb in Innsbruck, bei dem die 24 besten ChemieschülerInnen aus Österreich und Südtirol antraten, gelang es Sebastian Kölbl (7aw) nach dem Sieg des steirischen Landeswettbewerbes die Bronzemedaille zu erringen .

Die Schulgemeinschaft des B(R)G Leibnitz gratuliert sehr herzlich unserem naturwissenschaftlichen Talent zu dieser hervorragenden Leistung!

DSC02585

Vom Musiksaal auf die ORF-Bühne

Im Rahmen der Teilnahme an der ORF-Castingshow DIE GROSSE CHANCE DER CHÖRE kann das Vokalensemble unserer Schule einen großen Erfolg verbuchen. Nach der Vorausscheidung wird das Vokalensemble nun zum ORF eingeladen, um bei den ersten Aufzeichnungen dieser TV-Show mitzuwirken. Die Schulgemeinschaft gratuliert sehr herzlich zur hervorragenden Leistung und drückt den Goldkehlchen für das Weiterkommen bei der GROSSEN CHANCE DER CHÖRE die Daumen!

????????????????????????????????????

20 Jahre NWL am B(R)G Leibnitz

Vor 20 Jahren gründete ein Lehrer-Quintett am B(R)G Leibnitz ein naturwissenschaftliches Labor. Daraus wurde ein Erfolgsmodell für ganz Österreich. Am 20.4.2016 wurde das Jubiläum gefeiert.

Mit den Naturwissenschaften haben es Österreichs Schüler laut Studien nicht so besonders – also, am B(R)G Leibnitz kann es nicht liegen: Im Schuljahr 1993/1994 etablierten die Leibnitzer AHS-Professoren Bernhard Ackerl, Christoph Lang, Peter Oswald, Hermann Scherz und Karl-Heinz Tinnacher ein „chemisch-biologisches Labor“, das zunächst als unverbindliche Übung angeboten wurde. Bereits im Jahr darauf wurde die Idee zum regulären Unterrichtsfach, heute ist es österreichweit ein Erfolgsmodell.

Daran erinnerten Zeitzeugen und Direktor Josef Wieser („das ist eine große Sache“) die Polit- und Schulprominenz Mittwochabend beim 20-Jahr-Jubliläum am Leibnitzer Gymnasium. „Mit Hirn, Herz und Hand, so muss Bildung gemacht werden. So wird das Feuer entfacht“, streute Alexia Getzinger, Vizepräsidentin des Landesschulrates, „natürlich“ Rosen. Viel Lob gab es auch von Landesschulinspektorin Gerda Lichtberger, die an den alten Menschheitstraum aus mesopotamischer Quelle erinnerte, „die Natur zu entschlüsseln“.

NWL_Feier