Bewegung und Sport

Fachkoordinatoren: Mag. Hudimast Walter
Mag. Liebenwein Guido
Mag. Abel Katrin
Mag. Batek Lieselotte
Mag. Dr. Blasge Christian MA
Mag. Bucher Tatjana
OStR. Mag. Clark Monika
Mag. Duncan David
Mag. Frühwirth Martha
Mag. Hofstätter Hermann
Mag. Klemencic Eleonore
OStR. Mag. Kos Klaus
Mag. Luttenberger-Fleischhacker Christine
Mag. Neuhold Barbara
Mag. Prattes Thomas
Mag. Dr. Riederer Wolfgang
Mag. Senekowitsch Beate
Mag. Sonnek Rainer
Mag. Stollberger-Edlinger Elisabeth
MMag. Unterweger-Krawinkler Werner
Mag. Ziegler Cornelia
Mag. Zsilavecz Gabriele

„Leben ist Bewegung und ohne Bewegung findet Leben nicht statt.“
Leonardo da Vinci/ Moshe Feldenkrais

Zur gesunden Entwicklung eines jungen Menschen gehört eines unbestritten dazu: Bewegung. Sie ist nicht nur der Schlüssel zu körperlicher Fitness und wichtigstes Mittel im Kampf gegen die häufigsten Erkrankungen unserer Zeit, sondern auch notwendiger Ausgleich in dieser leistungsorientierten Welt. Unsere Aufgabe und Herausforderung ist es also, bei unseren SchülerInnen durch unterschiedlichste Bewegungsangebote eine Freude am Sport zu wecken, die sie ihr ganzes Leben lang begleitet.

Durch die optimale Lage unserer Schule ist es uns möglich, ein breites Spektrum an Bewegungserfahrungen anzubieten. So können wir im Winter den Eislaufplatz im Marenzipark benützen und mit den ersten Klassen einen ereignisreichen Skitag auf der nahen Weinebene verbringen, im Frühling und Herbst nutzen wir unsere großzügige Außenanlage oder walken und laufen die Sulm entlang, und im frühen Sommer profitieren wir vom wunderschönen Leibnitzer Freibad. Dazu verfügen wir in beiden Schulhäusern über helle, bestens ausgestattete Turnsäle.

 

AkrobatikMilstattCIMG2932

Mit unserem Unterricht verfolgen wir drei fundamentale Ziele:

  1. Prävention: Regelmäßige Bewegung zur Vorbeugung von Krankheiten wie Übergewicht oder Haltungsschäden
  2. Nachhaltigkeit: Spaß an der Bewegung, positive Erlebnisse in der Gruppe, das Erreichen von Zielen und das Entdecken von Fähigkeiten sollen dazu anregen, Sport in das eigene Leben zu integrieren und in Vereinen und/oder mit der Familie aktiv zu werden und es lebenslang zu bleiben.
  3. Leistung: Durch die Teilnahme an schulinternen und -externen Turnieren und Wettbewerben sowie deren Organisation wird den SchülerInnen die Möglichkeit gegeben, über sich selbst hinauszuwachsen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

 

 MillstattDSCF6539IMG_3330

 

Ergänzendes Angebot:

Sportwochen: Wintersportwochen in der 2. und 3. Klasse. Sommersportwoche in der 5. Klasse.

Unverbindliche Übungen im Schuljahr 2015/2016: Fußball (U13 & U15), Basketball Unterstufe, Volleyball.

 

Fürstenfeld 017Maria Alm 11