Wir alle sind Europa

Sie duzen sich (außer ihren König), leben in roten Holzhäusern, und Meetings nach vier Uhr sind unbekannt – ach, Norwegen. Sie granteln, tragen Dirndl und Lederhose und jodeln. Wenn Österreich wirklich so wäre! Mit Klischees beschäftigte sich ein Erasmus+Projekt an unserer Schule: Die 7aw und eine Klasse der Amalie Skram Videregående Skole aus Bergen sollten diese Vorstellungen im Rahmen von „Different and still the same: European“ herausfinden und hinterfragen.

Präsentiert wurden die Ergebnisse in einem Themenabend: die Dauerbrenner Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit, aber auch Lebensstandard, Infrastruktur oder der Umgang mit Minderheiten. „Es ist extrem cool, eine andere Kultur kennenzulernen, die nicht zur EU gehört“, so Amelie Steiner. „Ein anderes Land näher kennenzulernen, schärft auch den Blick auf das eigene“, hoben die Projektverantwortlichen, Mag. Gabriele Zsilavecz und Mag. Florian Plasch, hervor.

Für unsere 7aw steht nun der Reality-Check bei einem Gegenbesuch in Bergen an.